Schlagwort-Archive: Theatinerkirche

Wie geht Umkehr?

In allen Lesungen des heutigen Tages geht es um Umkehr und Buße. Das hat mich besonders getroffen, da es heute Morgen bei mir im zwischenmenschlichen Bereich gerade nicht so gut, um nicht zu sagen, sehr schlecht losging. Schön, wie Gott … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die heilende Wirkung der Messe

Heute hatte ich einen wirklich anstrengenden Unitag. Obschon sich die Zahl der Veranstaltungen wenigstens einigermaßen in Grenzen hielt, sah ich mich genötigt, den Nachmittag in der Bibliothek zu verbringen. So saß ich über Victor Hugos Notre-Dame de Paris gebeugt, anstatt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Nur mit Gott oder von Gott sprechen“ – hl. Dominikus

„In der Zurückhaltung des Dominikus, die in der Quellenlage zutage tritt, liegt ein Schlüssel zum Verständnis seines Wesens und Wirkens. Dominikus nimmt sich ganz zurück, ihm widerstrebt jede Eitelkeit. „Dominikus geht auf im Dienst am Wort Gottes, einem Dienst, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Dankbarkeit im Alltag

Manchmal ist es nicht schwer, im Alltag dankbar zu sein. Zum Beispiel heute. Dienstags ist mein anstrengendster Universitätstag, vier Doppelstunden am Stück ohne längere Pause dazwischen. Heute war alles interessant, ich konnte aufmerksam folgen und habe gut durchgehalten. Anschließend durfte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Glaube & (weltliche) Literatur

Auf dem News-Ticker von katholisch.de habe ich heute gelesen, dass die Lieblingsbücher von Papst Franziskus in einer Reihe erscheinen werden. Das bringt mich direkt dazu, über die Frage des Verhältnisses von weltlicher Literatur zu unserem Glauben zu schreiben. In einer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mein Vater, wenn es möglich ist, gehe dieser Kelch an mir vorüber (Mt 26,39)

Am gestrigen Palmsonntag durfte ich der wie immer wunderschönen Liturgie der Theatinerkirche in München beiwohnen. Besonders eindrücklich empfand ich, wie die Leidensgeschichte Jesu von den Dominikanern vorgetragen wurde. Wie sehr Jesus für uns leidet, hat mich erneut mit voller Wucht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen