Schlagwort-Archive: Messe

Gottes Wort im Alltag

Oft höre ich das Wort Gottes in Form der Lesung. Noch viel öfter aber höre ich es, ohne mir bewusst zu sein, was es ist. Weniger aus böser Absicht; es ist schlicht ganz normal, dass an einem bestimmten Punkt des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alltägliches

Der unschätzbare Vorteil des neuen Wohnheims, das sich nun nach meiner Pariser Zeit hier in München mein Zuhause nennt, ist die nahegelegene Kirche, die vielfältige liturgische Möglichkeiten bietet. Dazu gehört die Messe am Werktag, die mehr als schön ist. Wer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Zum Tage

O felicem virum, beatum Joseph! cui datum est Deum, quem multi reges voluerunt videre et non viderunt, audire et non audierunt, non solum videre et audire, sed portare et complecti, deosculari et custodire! Jean de Charlier de Gerson, O felicem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Kritik einer Weihnachtspredigt

Die gute Nachricht ist, dass ich es an Weihnachten in diesem Jahr zu einer Christmette geschafft habe. (Dass das in den anderen Jahren nicht möglich war, liegt an einer Reihe von Gründen, die darzulegen diesen Beitrag sowohl untheologisch gestalten als … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zum ersten Mal…Notre-Dame!

Am Sonntag habe ich mich zum ersten Mal getraut, in die gotische Kathedrale, den Mittelpunkt von Victor Hugos Roman, das Herzstück von Paris, Notre-Dame zu gehen. Man muss deswegen von trauen sprechen, weil ich mich vor den Touristenmassen fürchtete. Erste … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein schöner Satz aus der Predigt

Zum heutigen Senfkorn-Evangelium über das Reich Gottes: Es gleicht einem Senfkorn. Dieses ist das kleinste von allen Samenkörnern, die man in die Erde sät. Ist es aber gesät, dann geht es auf und wird größer als alle anderen Gewächse und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wie geht Umkehr?

In allen Lesungen des heutigen Tages geht es um Umkehr und Buße. Das hat mich besonders getroffen, da es heute Morgen bei mir im zwischenmenschlichen Bereich gerade nicht so gut, um nicht zu sagen, sehr schlecht losging. Schön, wie Gott … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Test für einen Prediger

Der Test eines Predigers ist, dass die Gemeinde weggeht und dabei nicht sagt: „Was für eine schöne Predigt!“, sondern: „Ich werde etwas tun!“ Hl. Franz von Sales

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Oster-Botschaft

Ein Ausschnitt aus der Predigt von Bischof Oster zum Ostersonntag, die hier komplett veröffentlicht wurde: „Jesus ist die Antwort, die umfassende, die bestmögliche, die einzige Antwort. Der Jubel, der seit zweitausend Jahren am Ostermorgen erklingt, ist genau deshalb so groß, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

viasvitae in der Lesung!

Wer hat’s gemerkt? 😉 viasvitae, genauer gesagt mein namensgebender „Blogpsalm“ (Ps 16), kam heute in der ersten Lesung vor. Er wird von Petrus zitiert, der ihn damit einleitet, dass David diesen Psalm über Christus gesprochen habe. David nämlich sagt über … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen