Schlagwort-Archive: Kirchenjahr

Zum Tage

Die Behauptung ist nicht übertrieben, daß der Sinn des gesamten Lebens des Laien darin besteht, zur Erkenntnis der in der Taufe als Sakrament des Glaubens liegenden radikalen Neuheit des Christlichen zu gelangen, um der Berufung, die er von Gott empfangen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Tage

O felicem virum, beatum Joseph! cui datum est Deum, quem multi reges voluerunt videre et non viderunt, audire et non audierunt, non solum videre et audire, sed portare et complecti, deosculari et custodire! Jean de Charlier de Gerson, O felicem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die materielle Frucht von KlOSTERN 2.0

…ist meine Osterkerze. Eine solche gestaltete ich, obwohl ich mich etwas unwürdig fühlte, nachdem die letztjährige kaum angezündet wurde… Die eine Seite zeigt eine Ähre und einen Kelch mit einer ebenfalls goldenen Hostie mit dem Namen Jesu (JHS). Wir hatten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

KlOSTERN 2.0

Wie im letzten Jahr darf ich die Kar- und Ostertage im Kloster mitfeiern, was mich besonders freut. Dementsprechend wird viasvitae mindestens bis Ostersonntag noch einmal eine kleine Pause einlegen. Sogar die wuselige kath. Bloggerliste schlägt aber vor, in den Kartagen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was bedeutet es, wenn auf viasvitae Ruhe herrscht?

Was bedeutet es, wenn auf viasvitae Ruhe herrscht? Auf keinen Fall, dass es nichts von unserem Gott, Schöpfer, Hirten und Herrn zu erzählen gäbe. Über Ihn können wir mehr sagen, als es je aufgeschrieben werden könnte, und gleichzeitig beschleicht einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

thesauri bibliae zum Tage

Heute ist ein heiliger Tag zu Ehren des Herrn, unseres Gottes. Seid nicht traurig und weint nicht! Macht Euch keine Sorgen; denn die Freude am Herrn ist Eure Stärke! Neh 8,9b.10b Mögen wir diese Sorglosigkeit und dieses Vertrauen auf den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter thesauri bibliae, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ausgestattet

Da es in der Fastenzeit darum geht, uns durch Fasten und Gebet zu erneuern, ist es – mir zumindest – sehr am Herzen gelegen, zu fragen, wie es denn gelingen kann, auch positiv etwas zu ändern und nicht nur gleichsam … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Einen guten Start in die Fastenzeit!

„Allein Gott macht gerecht. Der Mensch muss versuchen, sein Leben dem Willen Gottes anzugleichen, ohne Heuchelei, durch Gebet, Almosen und Fasten. Lassen wir Gott das Verborgene sehen.“ (Entnommen aus: Prions en Église Février 2016, p. 71, eigene Übersetzung)

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Und jetzt wieder einfach nur Jahreskreis?

Gestern ist mir schmerzlich das Ende der Advents- und Weihnachtszeit bewusstgeworden. Liturgie- und mysteriengeschwängert liegt sie hinter uns, jetzt scheint statt des Christkinds nur einer vor der Tür zu stehen: der graue Alltag. Nun wäre viasvitae nicht viasvitae wenn hier … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Gesegnete Weihnachten!

Liebe Leser, ich wünsche Ihnen und Euch von Herzen gesegnete Weihnachten! Mögen es ruhige, schöne Tage sein, die auch die Möglichkeit bieten, in der Betrachtung des Mysteriums der Menschwerdung unseres Herrn zu verweilen! In einer Weihnachtspost, die ich erhielt, hieß … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar