Schlagwort-Archive: Benedikt XVI.

Die Nummer eins

Heute in der Uni meinte eine Dozentin, dass die jeweilige Nr. 1 einer Enzyklika  immer bereits deren ganzen Inhalt in verdichteter Form zusammenfasste. Eine der Enzykliken, um die  ging, war Deus caritas est von Benedikt XVI. Da ich wieder einmal … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

In den Urlaub mit Papst Benedikt

In der Welt, in der wir leben, wird es fast zur Notwendigkeit, sich an Körper und Geist zu erholen, vor allem für die Stadtbewohner, denn in der Stadt lassen die oft hektischen Lebensbedingungen wenig Zeit für Stille, Betrachtung und einen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Erzbischof Schick: 1×1 des christlichen Glaubens in der Fastenzeit einüben

So prägnant und klar kenne ich ihn gar nicht: Fastenzeit:Einmaleins d.christlichen Lebens wieder einüben:Tägliches Morgen-,Tisch-u.Abendgebet,jeden Sonntag hl.Messe u.monatliche Beichte — Erzbischof Schick (@BischofSchick) February 18, 2015 Finde ich gut! Wenn das so weitergeht, werde ich vorsichtig optimistisch, dass sich die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was mich an der aktuellen Theologie stört – Die gleichgültige Aussprache des Gottesnamens

Eines der Dinge, die mich wirklich stören, was den „Alltag“ der universitären Theologie angeht, ist, dass der Gottesname JHWH bedenkenlos ausgesprochen wird. Anstatt, dass man eine – m.E. nach respektvollere – Anrede wie „Adonai“ (hebr. Herr) oder schlicht „Herr“ wählt, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Theologie & Glaube | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Die Kirche als Arbeitgeber – Ein Plädoyer für Entweltlichung

Ich finde es schwierig, dass die Kirche in Deutschland „normaler“ Arbeitgeber ist. Immer wieder begegnen mir entgeisterte Fragen, sogar von Menschen, die bei der Kirche angestellt sind, ob denn bspw. eine Wiederheirat nach Scheidung tatsächlich zum Arbeitsplatzverlust führen würde. Früher … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Sehnsucht in den Seligpreisungen (Benedikt XVI.)

„Hören wir jetzt noch die zweite, bisher nicht behandelte Seligpreisung: „Selig sind, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit, denn sie werden gesättigt werden“ (v. 6). Dieser Lobpreis ist von innen her dem Wort über die Trauernden verwandt, die Tröstung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Benedikt XVI. über Versuchung

„Der Kern aller Versuchung – das wird hier sichtbar – ist das Beiseiteschieben Gottes, der neben allem vordringlicher Erscheinenden unseres Lebens als zweitrangig, wenn nicht überflüssig und störend empfunden wird. Die Welt aus Eigenem, ohne Gott, in Ordnung zu bringen, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Caritas in Veritate

In einem meiner Katholikentagseinträge habe ich davon geschrieben, wie schön es war, sich mal wieder mit der Theologie des emeritierten Papstes auseinanderzusetzen. Damals hegte ich den Wunsch, dies zu vertiefen und so habe ich heute ein wenig in seiner Enzyklika … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen