Link-Tipp zur Zölibatsdebatte

Nachdem es in meinem letzten Beitrag unter anderem um die Zölibatsdebatte ging, freute ich mich besonders, heute einen sehr guten Kommentar zu diesem Thema zu lesen. Er stammt vom Münchner Regens Wolfgang Lehner: LINK.

Er schreibt , dass der Zölibat ein Stein des Anstoßes sei, wir aber eher mehr denn weniger solcher Steine bräuchten – gerade in einer Zeit, die immer gleichförmiger werde.

Außerdem bezeichnet er die Diskussion als „Scheindebatte“, die von den wirklich wichtigen Fragen ablenke. „Wie können wir eine echte Berufung der Laien zum Apostolat fördern? Wie können wir den Ehepaaren und Familien helfen, ihren Glauben zu leben? Wie können wir überhaupt lernen, wieder über unseren Glauben zu sprechen? Wie können wir für suchende Menschen attraktiv werden?„, fragt Lehner und folgert: „Das Taufbewusstsein der Christen wird nicht durch die Aufhebung des Zölibates geweckt.“

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s