Zum Tage – Veni, veni Emmanuel!

Heute treten wir in die letzten sieben Tage des Advents ein – und damit in die Zeit der „O-Antiphonen“. Der Hymnus Veni, Veni Emmanuel bietet eine Synthese von fünf der sieben Antiphonen. Er kann einen kleinen Beitrag dazu leisten, diese Zeit bewusst zu erleben. Möge es eine schöne und segensreiche Zeit bis zum großen Fest werden!

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s