Zum ersten Mal…Sacré-Cœur de Montmartre!

Bereits bei Notre-Dame hatte ich ja berichtet, ein wenig Angst zu haben – vor Touristenmassen, die aus der Kirche ein Museum machen. Auch bei einem weiteren Wahrzeichen von Paris, Sacré-Cœur, teilte ich ähnliche Ängste – zu der sich seit den Anschlägen eine weitere gesellte. Trotzdem habe ich die Wallfahrtskirche am vergangenen Wochenende besucht, aber so richtig widerstehen kann man bei dem Anblick ja auch nicht:

Sacré-Coeur de Montmartre

Einfach wunderschön.

Besonders berührt hat mich noch vor dem Hineingehen das Banner, das außen angebracht war: Hier betet seit mehr als 125 Jahren Tag und Nacht jemand zum Herrn. Wow.

Venite adoremus!

Venite adoremus!

Drinnen ging es gerade so weiter. Der Großteil (!) der Kirche ist abgesperrt als Ort des Gebets, an dem Fotos untersagt sind. Ich weiß nicht, wie, aber so schaffen es die ansässigen Benediktinerinnen dort tatsächlich, dass es ein höchst geistlicher und beeindruckender Ort ist. Wo man sonst in großen Kathedralen die Kapelle suchen muss, in der sich das Allerheiligste befindet und man beten darf, sind dort die Maßstäbe völlig richtig umgekehrt.

Besonders schön ist freilich das dynamische Apsismosaik – von dem es hier natürlich kein Foto gibt. UPDATE: Da hatte ich die Rechnung noch ohne den bildstärksten Nachbarblog gemacht, siehe Kommentare. Jetzt kann man sich hier dankenswerterweise Bilder davon und viele weitere schöne anschauen.

Und das einzig richtig Touristische, der Laden in einem Seitenraum der Kirche, birgt u.a. einen Schatz an geistlichen Postkarten. Zum Beispiel eine, in der man Paris sieht und im Hintergrund die beleuchtete Kirche und darüber steht: „Au cœur de ce monde brille une lumière“ – „Im Herzen dieser Welt strahlt ein Licht.“

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Zum ersten Mal…Sacré-Cœur de Montmartre!

    • theresia_viasvitae schreibt:

      Natürlich nicht 😉 Vor allem, wenn es auch noch so schöne Fotos davon sind! Und überhaupt so tolle Beiträge! Tausend Dank! Liebe Grüße und ein gesegnetes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s