Monatsarchiv: Juni 2015

Die Frau im Zeitgeschehen und in der Kirche – Vogue-Chefin über Elternzeit

Die Chefin der britischen „Vogue“ hat sich am Samstag in einem Interview mit der Times zu Schwangerschaft und Elternzeit im Beruf geäußert. Dabei sagte sie, es sei frustrating, wenn eine Frau kurz nach ihrer Rückkehr aus der Elternzeit wieder schwanger würde. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Die Frau im Zeitgeschehen und in der Kirche | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Warum nicht?

Warum nicht einmal die Lasten, die einem der Alltag auflädt, leicht nehmen? Warum nicht einmal Jesus beim Wort nehmen, wenn er sagt: Mein Joch ist nicht drückend und meine Last ist leicht? Warum nicht die Lasten dieser Welt als solche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

thesauri bibliae

Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt, bei denen, die nach seinem ewigen Plan berufen sind. (Röm 8,28)

Bewerten:

Veröffentlicht unter thesauri bibliae | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schon wieder Ruhe – schon wieder Kloster

Einerseits finde ich es schade, dass es hier schon wieder so ruhig war – entschuldigung! Andererseits freue ich mich, dass der Grund dafür ist, dass ich schon wieder im Kloster war – hatte ich doch zu Beginn des Jahrs des … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ein schöner Satz aus der Predigt

Zum heutigen Senfkorn-Evangelium über das Reich Gottes: Es gleicht einem Senfkorn. Dieses ist das kleinste von allen Samenkörnern, die man in die Erde sät. Ist es aber gesät, dann geht es auf und wird größer als alle anderen Gewächse und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Theologie mit Blick zum Himmel

In diesen Tagen der theologischen Kontroversen, heftigen Auseinandersetzungen und innerkirchlichen Grabenkämpfen ist mir wieder neu bewusst geworden, wie wichtig es ist, eine kniende Theologie zu betreiben.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Fronleichnam 2015 in München

Fronleichnam in diesem Jahr hat mir eigentlich recht gut gefallen. In München handelt es sich dabei um eine Riesenveranstaltung, der Gottesdienst ist auf dem Marienplatz direkt vor dem Rathaus und wird vom Kardinal selbst zelebriert. Dann geht die Prozession über … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spitzensätze aus dem Theologiestudium

In einer Vorlesung heute wurde (zum wiederholten Maße) nachgewiesen, wie viele Brüche es in der christlichen Tradition gebe. Vor allem, wie sehr das, was die (böse) Metaphysik aus dem echten, christlichen, da vom historischen Jesus (seit wann können wir den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare