Monatsarchiv: Mai 2015

De Trinitate

Eine meiner ersten Hausarbeiten handelte von der Trinitätslehre bei Joseph Ratzinger (im modularisierten Studium darf man sich nicht der Illusion hingeben, dieses Thema hätte ich gewählt, aber, so muss man doch zugeben, es passte recht gut). Es ist sehr witzig, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gebet und Sehnsucht

Die Sehnsucht betet stets, auch wenn die Zunge schweigt. Hast du immer Verlangen, so betest du immer. Wie viele rufen mit ihrer Stimme, sind aber stumm in ihrem Herzen! Aber auch wie viele schweigen mit ihren Lippen, rufen dagegen in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

thesauri bibliae

Das ist das ewige Leben: Dich, den einzigen wahren Gott, zu erkennen und Jesus Christus, den Du gesandt hast. Joh 17,3

Bewerten:

Veröffentlicht unter thesauri bibliae | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Heute in der Uni – Diskussion über die Unauflöslichkeit der Ehe

Heute in der Uni diskutierten wir unter Studenten über die Unauflöslichkeit der Ehe. Ich brachte im Verlauf des Gesprächs eines meiner liebsten Argumente, warum es meiner Meinung nach aktuell beim Thema Ehe so schlecht aussieht und so viel Unverständnis für … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Wenn dieser Tee nicht hilft…

…dann weiß ich auch nicht: Er kommt schließlich quasi direkt aus den Geheimrezepten des Benediktiner-Abtes Walahfrid Strabo, der im neunten Jahrhundert lebte. Diese Marke war im EDEKA im Regal auf Augenhöhe angeordnet, d.h. im präferierten Kaufbereich. Ich überlasse es jetzt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Was tut uns gut?

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Warum war es hier so ruhig?

In der vergangenen Woche war es sehr ruhig auf viasvitae. Ich habe allerdings weder eine Glaubens-, noch eine Kirchen-, noch eine Blogkrise, sondern einzig eine Grippe. Die ging sowohl hier im Wohnheim als auch an der Fakultät als auch in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

If my heart is a cup…

If my heart is a cup, Your love is an ocean. You fill me up like rivers overflowing. Wenn mein Herz eine Schale ist, gleicht Deine Liebe einem Ozean. Du erfüllst mich wie überströmende Flüsse. Chris Tomlin – Boundary Lines

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wurst und Kirche (mit Foto!)

Vorbemerkung 1: Christen und Wurst haben anscheinend eine ganz besondere Beziehung. Schließlich nahm die Reformation in der Schweiz so richtig an Fahrt auf, nachdem in der Fastenzeit 1522 ein öffentliches Wurstessen veranstaltet wurde. Vorbemerkung 2: Ich weiß, dass ich in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Monastischen Gemeinschaften von Jerusalem im Video

Wieder beim Kollegen von Demut Jetzt! habe ich dieses schöne Video entdeckt. Es zeigt die Niederlassung der Monastischen Gemeinschaften von Jerusalem auf dem Mont-Saint-Michel, die auf diesem Blog ja recht präsent sind. Ich gebe gleich zu, dass das Video auf … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen