Monatsarchiv: April 2015

Lustiger Nachtrag zum Wettergott

Ähnlich wie in meinem vorletzten Beitrag beschwerte ich mich unlängst bei Mitstudenten über unsere Vorlesung im Alten Testament, der jegliches Bemühen fehlt, historisch-kritische Ergebnisse hermeneutisch in den Glauben eines heute lebenden Christen einzuordnen. Ich: „Dann wird einem in der Vorlesung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was genau wird das „Jahr der Barmherzigkeit“?

Dazu äußerte sich Erzbischof Rino Fisichella, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Neuevangelisierung, der mit der Planung beauftragt ist, in einem ausführlichen Interview auf katholisch.de. Bei der Lektüre war ich sehr positiv überrascht von den Beschreibungen des Erzbischofs, der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Meckern über Theologieprofessoren

Zunächst: In dieser Woche freute ich mich besonders über den Beitrag „Das ewige Ostern“ von Andreas, der mir damit aus der Seele sprach – Ostern ist lange nicht vorbei, ebenso intensiv wie um das Fasten vorher sollten wir uns aktuell … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Wann man merkt, dass man Theologie studiert

Wenn man in einer E-Mail, die absolut gar nichts mit Theologie zu tun hat, „Dignitatis Humanae“ liest, sich wundert, und dann beim zweiten Hinschauen feststellt, dass dort „Digital Humanities“ steht 😀

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ein schönes Zitat zum Thema Berufung/Aufbruch

Durch den Blog Demut Jetzt! bin ich kürzlich auf die wirklich gut gemachte und lohnenswerte Homepage der Benediktinerinnen der Anbetung in Wien gestoßen und habe dort ein Zitat gefunden, das mir sehr zugesagt hat. Es ist dort unter der Kategorie … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wie geht Umkehr?

In allen Lesungen des heutigen Tages geht es um Umkehr und Buße. Das hat mich besonders getroffen, da es heute Morgen bei mir im zwischenmenschlichen Bereich gerade nicht so gut, um nicht zu sagen, sehr schlecht losging. Schön, wie Gott … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Traditionsvergessenheit der aktuellen Theologieprofessoren

Die erste Woche des neuen Sommersemesters geht zu Ende (ich gebe zu, man hat es durch die Ruhe auf diesem Blog etwas bemerkt) und keine einzige Vorlesung war eine lectio brevis. Ich glaube, einen solchen Semesterstart gab es noch nie. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

26. April – Weltgebetstag für geistliche Berufe

Wie schön ist es, sich vom Ruf Gottes überraschen zu lassen, sein Wort aufzunehmen und mit den Schritten eures Lebens den Spuren Jesu zu folgen, in der Anbetung des göttlichen Geheimnisses und in der großherzigen Hingabe an die anderen! Euer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

viasvitae wird 1!

Heute vor einem Jahr erschien der erste Beitrag auf viasvitae mit dem spannenden Titel: Gregorianischer Choral & Ikebana. 😀 Seit dieser Zeit sind langsam aber sicher 195 Beiträge hinzugekommen, der Blog gewann Leser, Kommentierer, Freunde. Es war schön, dem kleinen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 8 Kommentare

Test für einen Prediger

Der Test eines Predigers ist, dass die Gemeinde weggeht und dabei nicht sagt: „Was für eine schöne Predigt!“, sondern: „Ich werde etwas tun!“ Hl. Franz von Sales

Bewerten:

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen