Erzbischof Schick: 1×1 des christlichen Glaubens in der Fastenzeit einüben

So prägnant und klar kenne ich ihn gar nicht:

Finde ich gut!
Wenn das so weitergeht, werde ich vorsichtig optimistisch, dass sich die katholische Kirche in Deutschland in Zukunft tatsächlich mehr auf den Glauben und die dazugehörige Überzeugung konzentriert und ganz langsam das anstrebt, was Benedikt XVI. mit Entweltlichung meinte.

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s