Heute in der Dombuchhandlung

…habe ich tatsächlich eine Pater-Anselm-Grün-Pappfigur entdeckt 😀
Ich muss gleich dazu sagen, dass in der kurzen Zeit, in der ich dort war, sehr viele Menschen den Anselm-Grün-Sondertisch (wohl anlässlich seines Geburtstags) besucht haben. Das bestätigt meinen Eindruck, dass der Benediktiner wirklich viele Menschen erreicht und jenseits eines theologischen Urteils ist das in jedem Fall ein großer Dienst, handelt es sich doch häufig auch um kirchenfernere Menschen.
Nichtsdestotrotz finde ich, ist mit einem eigenen Pappaufsteller ein neues Niveau erreicht 😀

image

image

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heute in der Dombuchhandlung

  1. Tarquinius schreibt:

    😀 😀 😀

    Und, steht der jetzt bei Dir im Wohnzimmer? So als … geistlicher Begleiter? 😉 (Wäre vielleicht ein ganz gutes Geschenk für Andreas, fällt mir gerade ein …)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s