Gratias vobis ago

Andreas hatte darauf hingewiesen, dass die 22 Stimmen, die seinen Blog gewählt haben, eine nicht allzu große Zahl seien. Was soll ich mit meinen 15 Stimmen sagen?

EIN GANZ HERZLICHES DANKESCHÖN ALLEN, DIE BEI DER DIESJÄHRIGEN VERLEIHUNG DES SCHWESTER-ROBUSTA-PREISES FÜR VIASVITAE GESTIMMT HABEN! GRATIS VOBIS AGO!

Und selbstverständlich auch an all jene, die an diesem Blog ihre Freude haben, auch wenn sie sich in großem Ringen bei ihrer Stimmabgabe für einen anderen entschieden haben. Es freut und überrascht mich, dass dieser Blog als einer der besten frischen gewertet wird; handelt er doch allzu oft weniger von großen theologischen Entwürfen als vielmehr vom Alltag.

In diesem Sinne: Auf dass alle Blogger ihre neu erworbene Motivation durch die Verleihung des Preises nicht allzu schnell verlieren und auf dass die Blogoezese tatsächlich ihr missionarisches Potential entfaltet. Ad maiorem Dei gloriam.

2014_frischeb_bronze

Advertisements

Über theresia_viasvitae

Ich bin Mitte 20, studiere Theologie & Romanistik und möchte mit diesem Blog vor allem Glaube & Alltag bzw. Glaube & Theologie (so paradox das klingen mag) verbinden. Mehr dazu im "About".
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gratias vobis ago

  1. Tarquinius schreibt:

    Auch hier nochmal meine Glückwünsche! Wenn jemand preisgekrönt wird, den man auch selbst nominiert hat, freut man sich natürlich besonders. 🙂

  2. theresia_viasvitae schreibt:

    Dankeschön! Und Dir natürlich auch noch herzlichen Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s